L-Team

In unserem Team hat es einige Veränderungen gegeben, so dass wir uns entschieden haben

in der Saison 2018 in die Leistungsklasse L zurück stufen zu lassen.  Das L-Team wird auch in diesem Jahr auf Quilando starten. Trainerin des Teams bleibt Anika, die weiterhin von Laura als Cotrainerin unterstützt wird. Die Voltigierer im Team sind:

Merle K., Sina, Mali, Lara, Melina, Arne als Hahn im Korb,  Jule, Filiz  und Emelie und Merle H. als Ersatz.

 

 

Das L-Team trainiert Montags um

16.45 - 18.15 Uhr

und Freitags um

17.45 - 19.15 Uhr.

 

 


Trainerin

      Anika

        (Trainer C, Voltigierwartin des RV Hülsen)

           trainiert gemeinsam mit Laura das L-Team,

           das Duo und die Einzelvoltigierer

 

Unsere liebe Anika:

Trainerin und Freundin in einer Person.

Wir haben immer sehr viel Spaß beim Training, bis wir durch die ganze Halle hören: "Mädels, macht nicht nur euren Mund warm !"

Aber spätestens nach dem Training ist das schon wieder vergessen und so kommt es nicht selten vor, dass wir gemeinsam mit ihr durch die Kneipen ziehen oder uns die eine oder andere Pizza bestellen. :)

Nicht zu vergessen ist ihre Kreativität! Anika hat die schönsten Ideen und das Beste: Sie kann diese auch noch fix umsetzen. So setzt sie sich an ihre Maschine und näht z.B. den kaputten Bezug fertig.

Anika ist eine liebenswerte und lustige Person - erst mit ihr ist unsere Gruppe komplett!

                                                                                                                                                                      geschrieben vom ehemaligen M*Team (Oldies ;) )


Pferd

          Quilando

              läuft mit dem L-Team und für das Duo.

              Unser Lando weiß schon ziemlich genau was

              er will und was nicht. ;)

              Er ist oft etwas träge, so dass er manchmal

              im Schritt statt Trab den Wettkampfzirkel

              betritt. Danach dreht er aber meist brav und

              unerschrocken seine Runden.

              Eben ein Pferd mit eigenem Kopf.

Galopp-Schritt-Team

Unser Galopp-Schritt-Team

geht mit unserem neuen Pferd Kongo an den Start. Trainerinnen des Teams sind weiterhin Laura und Merle, die von Insa unterstützt werden.

Hier voltigieren:

Luna, Lisa, Alina, Sophie, Wiktoria, Nela und Anni

Die G/S- Gruppe trainiert

Donnerstags um 17.00-18.00 Uhr

und Freitags um 14.30 - 15.30 Uhr

(in der Turnhalle)


Trainerinnen

     Laura

    (Physiotherapeutin, Pressewartin des RV Hülsen)

 

      

      Merle

     


Pferd

         Kongo

             ist unser spanischer Neuzugang

 

             Kongo steht noch ganz am Anfang seiner

             Voltigierkarriere. Er kannte bevor er zu uns

             gekommen ist noch kein Voltigieren, fand es

             aber von Anfang an gut und macht seine Sache

             schon jetzt sehr sicher. Er ist unheimlich lauf-

             freudig und kaum müde zu bekommen (liegt  

             vielleicht an seinem spanischen Temperament)

             Für Leckerlis oder überhaupt was Essbarem

             tut er wohl alles.

Er läuft für die Galopp-Schritt Gruppe und für die Children-Einzelvoltigierer.

Auf seinen ersten Turnieren hat er sich sehr unerschrocken gezeigt. Er ist wohl eine echte "Rampensau".

Anfänger- und Spielgruppen


In den Anfänger - und Spielgruppen

voltigieren immer zwischen 6-10 Kinder in einer Gruppe.  Jede Gruppe wird von 2-3 Ausbildern betreut. In diesen Gruppen wird den Kindern der Umgang mit dem Pferd vermittelt. Der Spaß und die Freude an der Bewegung steht hier eindeutig im Vordergrund.

Die Kinder werden hier betreut von Insa, Nele, Emelie und Mali.

 

Das Training der Spielgruppen findet Freitags statt. 

Von 16.45 - 17.45 Uhr 

und von 17.45 - 18.45 Uhr.


Wir nehmen in den Anfänger- und Spielgruppen Kinder ab 4 Jahre auf. Gerne könnt ihr Freitags einfach mal vorbei kommen und euch das Training anschauen. Wenn es euch gefällt und ihr auch Lust habt das Voltigieren zu lernen dann sprecht einfach direkt mit den Ausbildern vor Ort und vereinbart einen Probetermin.

Da wir nur begrenzt Plätze in den Gruppen zur Verfügung haben, kann es vorkommen, dass wir nicht sofort einen Platz für euch frei haben. Evtl. gibt es dann eine Warteliste. 

Aber das erfahrt ihr dann alles von den Ausbildern.

Solltet ihr im Vorfeld noch Fragen haben, dann gerne über unser Kontaktformular.

 


Ausbilderinnen

Insa, Nele, Emelie und Mali


Pferd

        Lady

           die Haflinger Stute läuft für die

           Nachwuchs- und Anfängergruppen.

           Lady trägt unsere Minis geduldig durch

           die Halle. Im Galopp fliegen dann schon

           mal die Haare durch den Wind, weil Lady

           manchmal ein ganz schöner Wirbelwind sein

                                                               kann.

Einzelvoltigieren


Beim Einzelvoltigieren

gehen Mali und Arne in der Leistungsklasse L (bzw. Arne auch in LK Junior) an den Start. Sie haben Sissy als Partner an ihrer Seite.

Hannah, Sarah, Filiz und Melina gehen als Children-Einzel an den Start. Ihre Pflicht turnen sie auf Kongo und die Kür dann auf dem Holzpferd.

 

Die Einzelvoltigierer trainieren Donnerstags von 17.00 - 18.00 Uhr. 

Die Children-Einzel trainieren Freitags von 15.45 - 16.45 Uhr

 

 


Pferd

            Sissy

            ist Anika's Privatpferd und steht noch am

            Beginn ihrer Voltigierlaufbahn.

                  

            Sissy ist eine ganz treue Seele, sehr uner-

            schrocken und immer artig. Ab und zu

            kommt dann aber doch die Stute durch und

            sie zeigt sich ein wenig zickig.

            Das lange Durchgaloppieren fällt ihr noch

            etwas schwer, aber es wird stetig besser.

Doppelvoltigieren

Doppelvoltigieren

Hier besteht unser Team aus Laura, Merle, Lando und Anika. 

Außerdem haben wir noch ein Nachwuchs-Duo - Melina und Filiz gehen im Schritt mit Sissy an den Start.

 

Das DUO trainiert Donnerstags um 18 Uhr.

 


Solltet ihr Interesse haben das Voltigieren zu lernen oder einmal auszuprobieren, meldet euch doch einfach bei uns und macht einen Termin zum Probevoltigieren mit uns aus.

Auch wenn ihr schon voltigieren könnt, finden wir sicherlich einen Platz für euch.

 

Ansprechpartner ist Anika Heers,

Tel.: 0173-8901067 oder anika-heers@web.de

 

Ehemalige Voltigierpferde

        Fame

          Das Voltigieren ist wohl doch nicht ihre

          Berufung. Sie ist jetzt in privaten Händen,

           aber noch in unserem Verein und geht 

           jetzt in Springprüfungen an den Start.

           Wir freuen uns, dass sie einen so schönen

           neuen Platz gefunden hat.


          Dukat

             (Verstorben)

          lief mit dem M*-Team und

             mit dem Galopp-Schritt-Team.

             Duki konnte ein ganz schöner Dickkopf

             sein. Und hatte so seine Eigenarten. Er ließ

             sich z.B. nur blind verladen. (Es ging

 nachher auch ohne Jacke über dem Kopf ;))

 Wenn es darauf ankam hat er uns aber nie hängen lassen. Er war eben ein echt

 guter Kerl. 

 Wir vermissen unseren Duki sehr und tragen ihn immer in unserem Herzen.

          


         Trudi

         ist  für das A-Team gelaufen.

            Verletzungsbedingt mußten wir uns leider

            von Trudi trennen.  Sie hat einen schönen   

            neuen Platz bei uns im Dorf gefunden und

            steht jetzt zusammen mit Pirol und anderen

            Pferden auf der Wiese.

Bevor Trudi als Voltigierpferd zu uns kam war sie in der Zucht eingesetzt. Jetzt hat sie im Mai 2017 wieder ein Fohlen bekommen - die süße May. Trudi hat bewiesen, dass sie nicht nur ein tolles Voltigierpferd ist, sondern auch eine ganz tolle Mama.


          Avana

              ist Melanie's Privatpferd und ist

              für das A-Team als Ersatz für Trudi 

              eingesetzt.

              Avana macht ihre Sache wirklich gut.

              Sie hat das Voltigieren super schnell

              gelernt und richtig Spaß dabei.

              Leider ist Avana von uns gegangen. Wir

              werden sie immer in guter Erinnerung be-

              halten.


          Paul

          hat unsere Minis geduldig durch die

             Halle getragen.

             Er ist schon ein "alter Hase" beim

             Voltigieren und hat soooo vielen 

             Kindern das Voltigieren beigebracht. Er

             genießt es immer, wenn viele Kinder um

             ihn herumwuseln und ihn putzen und

             knuddeln.

Wir haben Paul in seinen wohlverdienten Ruhestand geschickt. Er genießt jetzt mit 3 anderen Pferden seinen Lebensabend auf einer Wiese in Neddenaverbergen. Auch wenn wir wissen, dass es ihm gut geht, fehlt er uns. 


Pirol

 

 

lief lange bei uns beim Voltigieren. Zum Schluss beim A-Team. Leider war er aufgrund einer Verletzung nicht mehr zum Voltigieren geeignet. Er hat einen schönen Platz bei uns im Dorf gefunden und genießt dort sein Leben bei gemütlichen Ausritten und auf der Wiese.


Lucky ( Let´s Dance)

verstorben

Auch unser Lucky gehört hier mit auf diese Seite. Leider ist er im Dezember 2011 tödlich verunglückt. Wir vermissen ihn sehr. Er wird immer ein Platz in unserem Herzen haben.